Home
hautART Kosmetikinstitut in Sursee
Aktuelles
hautART Kosmetikinstitut in Sursee
Mann
hautART Kosmetikinstitut in Sursee

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von hautART Kosmetikinstitut, Alexandra Stutz - CHE-207.044.206

  1. Geltungsbereich
    hautART betreibt unter der Webadresse www.hautart.ch einen Online-Shop (siehe Impressum).
    Für alle Leistungen und Bestellungen über unsere Webseite gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Das Angebot auf dieser Webseite richtet sich ausschliesslich an Konsumentinnen und Konsumenten mit Wohnsitz in der Schweiz und Liechtenstein.
    Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet, welche mit hautART Kosmetikinstitut, Alexandra Stutz (nachfolgend hautART genannt) geschäftliche Beziehungen pflegt.

    hautART behält sich das Recht vor, diese AGB, die Liefer- und Zahlungsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. Die Lieferungen und Leistungen dieses Online-Shops erfolgen ausschliesslich zu den in den AGB bestimmten Konditionen in der beim Vertragsabschluss gültigen Version. Die aktuelle und verbindliche Version der AGB ist unter www.hautart.ch publiziert.

    Bitte lesen sie diese Bestimmungen bei jedem Besuch unserer Website und bei jeder Warenbestellung aufmerksam durch.
  2. Informationen auf dieser Webseite
    Der online-Shop von hautART beinhaltet Informationen über Produkte und Dienstleistungen. Diese stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern ein unverbindlicher Online-Katalog dar. Preis- und Sortimentsänderungen sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten. Alle Informationen auf www.hautart.ch (Produktbeschreibungen, Abbildungen, Illustrationen, Filme, Masse, Gewichte, technische Spezifikationen, Zubehörbeziehungen und sonstige Angaben) dienen der Illustration und sind als Näherungswerte zu verstehen und sind unverbindlich. Sie stellen insbesondere keine Zusicherung von Eigenschaften oder Garantien dar, ausser es ist explizit anders vermerkt. hautART hält alle Angaben und Informationen auf dieser Webseite korrekt, vollständig, aktuell und übersichtlich bereit, jedoch kann hautART weder ausdrücklich noch stillschweigend dafür Gewähr leisten. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen übernimmt hautART keine Haftung.

    Sämtliche Angebote auf dieser Webseite gelten als freibleibend und sind nicht als verbindliche Offerte zu verstehen.

    hautART bemüht sich ständig, die Verfügbarkeitsangaben korrekt zu pflegen und aktuell zu halten. Lieferverzögerungen können trotzdem, auf Grund von Produktions- und Lieferengpässen oder durch fehlerhafte Lagerbestandesdaten nicht ausgeschlossen werden. Daher sind alle Angaben zu Verfügbarkeit und Lieferzeiten nicht verbindlich und ohne Gewähr und können sich jederzeit und ohne Ankündigung ändern. Kann ein Produkt nicht mehr hergestellt oder geliefert werden, kann die Lieferung dadurch gänzlich verunmöglicht werden. In diesem Fall tritt eine Lieferunmöglichkeit (auflösende Bedingung) gemäss Ziff.7 der AGB ein.
  3. Preise
    Die auf hautART angegebenen Verkaufspreise stellen Endpreise dar und beinhalten, wenn nicht anders vermerkt, die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Preise verstehen sich rein netto in Schweizer Franken (CHF) und beinhalten keine Versandkosten. Bestellungen ab CHF 150.00 sind portofrei. Bei Bestellungen unter CHF 150.00 wird ein Verpackungs- und Versandkostenanteil, basierend auf den aktuellen Versandkosten der Schweizerischen Post, verrechnet. Die Versandkosten werden, wo nicht anders vorgesehen, zusätzlich verrechnet und sind durch den Kunden zu bezahlen. Versandkosten werden im Bestellprozess separat ausgewiesen. Es gibt keinen Mindestbestellwert. Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten, insbesondere kann hautART Preisänderungen jederzeit und ohne Vorankündigungen vornehmen. In den Verkaufspreisen sind keine Beratungs- und Supportdienstleistungen inbegriffen.
  4. Vertragsabschluss
    Die Produkte und Preise auf dieser Webseite gelten als unverbindliche Angebote.
    Mit der Bestellung über diese Webseite inklusive der Annahme dieser AGB kommt ein Vertragsabschluss zu stande. hautART versendet daraufhin eine automatische Bestelleingangsbestätigung per e-mail, welche bestätigt, dass das Angebot des Kunden bei hautART eingegangen ist. Der Erhalt der automatisch generierten Bestätigung enthält keine Zusage zur Verfügbarkeit. Sie teilt dem Kunden lediglich mit, dass die Bestellung von hautART empfangen worden ist und ein Vertrag zustande gekommen ist. Getätigte Bestellungen sind für den Kunden verbindlich.

    Bestellungen werden erst nach vollständigem Zahlungseingang und sofern die Waren verfügbar sind, ausgeliefert. Ergibt sich nach Abschluss des Vertrages, dass die bestellten Waren nicht oder nicht vollständig geliefert werden können, ist hautART berechtigt, vom gesamten Vertrag oder von einem Vertragsteil zurückzutreten. In einem solchen Fall wird hautART den Kunden per e-mail informieren. Sollte die Zahlung des Kunden bereits bei hautART eingegangen sein, wird die Zahlung dem Kunden zurückerstattet. Ist noch keine Zahlung erfolgt, wird der Kunde von der Zahlungspflicht befreit. hautART ist im Falle einer Vertragsauflösung zu keiner Ersatzlieferung oder zu Schadenersatz verpflichtet.
  5. Zahlungsmöglichkeiten und Eigentumsvorbehalt
    Dem Kunden stehen die im Bestellvorgang angegebenen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Möglichkeit vom Skontoabzug besteht nicht.

    Die dem Kunden gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von hautART.
  6. Lieferung, Prüfpflicht, Mängelrüge und Rücksendung
    Die Lieferungen werden mit der Schweizerischen Post zu den normalen Arbeitszeiten an die vom Kunden angegebene Adresse versandt. Bitte wählen Sie die Versandadresse so, dass jemand das Paket in Empfang nehmen kann. hautART ist bemüht möglichst kurze Lieferfristen einzuhalten. Allfällig in der Bestellbestätigung angegebene Lieferfristen sind jedoch unverbindlich. Die Standardlieferzeit beträgt in der Regel 3 – 10 Arbeitstage. Sonntage und allgemeine Feiertage werden nicht als Arbeitstage zur Frist gerechnet.

    Ist die Lieferung nicht zustellbar oder verweigert der Kunde die Annahme der Lieferung, kann hautART den Vertrag nach einer Mitteilung per e-mail an den Kunden und unter Einhalten einer angemessenen Nachfrist auflösen sowie die Kosten für die Umtriebe in Rechnung stellen. Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferten Waren sofort nach Eingang der Lieferung zu prüfen und allfällige Mängel, für die hautART Gewähr leistet, unverzüglich schriftlich per Brief oder e-mail an die Adresse im Impressum zu melden. Beanstandungen können nur innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Ware berücksichtigt werden.

    Ordnungsgemäss ausgelieferte oder speziell für den Kunden bestellte Waren können nicht zurückgenommen werden. Geschenkgutscheine sind ebenfalls vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Rücksendungen an hautART erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Entstandene Versandkosten gehen immer zu Lasten des Kunden. Der Kunde hat die Waren einwandfrei, originalverpackt und zusammen mit dem Lieferschein und einer ausführlichen Beschreibung der Mängel an die von hautART angegebene Rücksendeadresse Impressum zu schicken. Warenretouren ohne Absprache können nicht akzeptiert werden.
    Wichtig: bitte bewahren Sie unbedingt den Kaufbeleg auf. Ohne diesen können sie keine Gewährleistungsansprüche geltend machen.

    Der Käufer trägt die Verantwortung der sachgemässen Lagerung und Anwendung der bestellten Produkte. Für Schäden die entstehen durch eine Falschanwendung oder unsachgemässe Handhabung der Produkte lehnt hautART jegliche Haftung ab.

    Schadenersatzansprüche wegen Fehlern in Abbildungen, Preisen und Texten oder wegen verspäteter und unterbliebener Lieferung bleiben grundsätzlich ausgeschlossen.

    Ergibt sich bei der Prüfung durch hautART, dass die Waren keine feststellbaren Mängel aufweisen oder diese nicht unter die Garantie des Herstellers fallen, kann hautART die Umtriebe, die Rücksendung oder die allfällige Entsorgung dem Kunden in Rechnung stellen.
  7. Widerrufsrecht
    Dem Kunden wird während 10 Kalendertagen nach Erhalt der Ware ein Widerrufsrecht gewährt. Die Frist gilt als eingehalten, wenn der Kunde den schriftlichen Widerruf per e-mail oder Brief (Adresse gemäss Impressum) innerhalb der Frist an hautART abschickt. Der Widerruf bedarf keiner Begründung.

    Die Ausübung des Widerrufsrechts führt zu einer Rückabwicklung des Vertrages. Der Kunde muss die Waren innert 10 Kalendertagen originalverpackt und zusammen mit dem Lieferschein an die von hautART angegebene Rücksendeadresse im Impressum zurücksenden. Rücksendungen an hautART erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Eine allenfalls bereits geleistete Zahlung wird innerhalb von 20 Kalendertagen an den Kunden zurückerstattet (ausgenommen der Versandkosten), sofern hautART die Ware bereits zurückerhalten hat oder der Kunde einen Versandnachweis erbringen kann.

    hautART behält sich vor, für Beschädigungen, übermässige Abnutzung oder Wertverlust aufgrund unsachgemässen Umgangs angemessenen Entschädigung zu verlangen und die Wertminderung vom bereits bezahlten Kaufpreis abzuziehen oder dem Kunden in Rechnung zu stellen.
  8. Gewährleistung
    hautART bemüht sich, Waren in einwandfreier Qualität zu liefern. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler sowie Transportschäden aufweisen, so ist dies sofort gegenüber hautART oder dem Überbringer der Schweizerischen Post zu melden. Das Versäumen dieser Rüge hat allerdings für die gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten im Ermessen von hautART die Gewährleistung durch gleichwertigen Ersatz oder durch Rückerstattung des Kaufpreises. Weitere Ansprüche wie z.B. Preisnachlass sind ausgeschlossen.

    Von der Gewährleistung werden die normale Abnützung sowie die Folgen unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch den Kunden oder Drittpersonen sowie Mängel, die auf äussere Umstände zurückzuführen sind, nicht erfasst.

    hautART ist es nicht möglich, Zusicherungen oder Garantien für die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit der Daten sowie für die ständige oder ungestörte Verfügbarkeit der Webseite, deren Funktionalitäten, integrierten Hyperlinks und weiteren Inhalten abzugeben. Insbesondere wird weder zugesichert, noch garantiert, dass durch die Nutzung der Webseite keine Rechte von Dritten verletzt werden, die nicht im Besitz von hautART sind.
  9. Haftung
    hautART benutzt Hyperlinks lediglich für den vereinfachten Zugang des Kunden zu anderen Webangeboten. hautART kann weder den Inhalt dieser Webangebote im Einzelnen kennen, noch die Haftung oder sonstige Verantwortung für die Inhalte dieser Webseiten übernehmen.

    hautART vertreibt lediglich die angebotenen Waren. Die bestellte Ware hat das Lager von hautART in dem Zustand verlassen, in dem wir diese vom Lieferanten erhalten haben.

    Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluss, aus unerlaubter Handlung und aus rechtswidriger Absicht, sind, soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt, gegen hautART und gegen die Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen von hautART gänzlich ausgeschlossen. Aus diesem Grund übernimmt hautART für allfällige Schäden, die durch die Benutzung (sachgemäss oder unsachgemäss) entstehen, keine Haftung.
  10. Datenschutz & Bilderrechte
    Die Datenschutzbestimmungen sind im Einzelnen unter folgendem Link abrufbar:
    https://www.hautart.ch/kosmetikinstitut/datenschutzhinweise.html

    Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
  11. Teilungültigkeit
    Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder unwirksam oder undurchführbar werden, so bleibt dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt (salvatorische Klausel).
  12. Weitere Bestimmungen
    hautART behält sich ausdrücklich vor, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern und ohne Ankündigung in Kraft zu setzen.

    Im Falle von Streitigkeiten kommt ausschliesslich materielles Schweizer Recht unter Ausschluss von kollisionsrechtlichen Normen zur Anwendung. Das UN-Kaufrecht (CISG, Wiener Kaufrecht) wird explizit ausgeschlossen. Der Gerichtsstand ist Sursee.
Termin online buchen