Aktuelles
hautART Kosmetikinstitut in Sursee

Wiedereröffnung am 27.4.2020

Sehr geehrte Kundschaft von hautART,

wir freuen uns sehr, dass wir am 27.4.2020 den Betrieb wieder aufnehmen dürfen. Die letzten Tage waren wir intensiv damit beschäftigt, unser Schutz- und Hygienekonzept zu überarbeiten und den Anforderungen des Bundes anzupassen. Ihre wie auch unsere Gesundheit steht im Vordergrund. Dies veranlasst uns, Sie über unsere Massnahmen zu informieren. Nachfolgend weisen wir auf folgende wichtige Punkte hin:

Kundschaft

  • Eintritt nur mit Terminvereinbarung, um unnötige Kontakte zu vermeiden
  • Jacke/Mantel ist durch den Kunden selbständig an der Garderobe in der Kabine aufzuhängen
  • Erscheinen sie bitte pünktlich zum Termin, damit wir unnötige Kontakte und Wartezeiten mehrerer Personen vermeiden können
  • Wir halten Abstand und verzichten auf einen persönlichen Händedruck zur Begrüssung
  • Bitte bezahlen sie nach Möglichkeit mit Maestro, V-Pay, Postcard oder Gutscheinen und nur im Notfall mit Bargeld (KEINE Kreditkarten)
  • Kunden mit Krankheitssymptomen werden aufgefordert, den Termin zu stornieren
  • Vor dem Betreten des hautART Kosmetikinstituts bitten wir unsere geschätzte Kundschaft die Hände zu waschen und zu desinfizieren – eine Waschstation steht vor der Eingangstür bereit
  • Zu ihrem eigenen Schutz dürfen auch sie eine Schutzmaske tragen (im Notfall geben wir Masken ab)
  • Gehören Sie zu einer Risikogruppen oder leiden Sie an Symptomen wie Fieber, Husten, Geschmacksverlust oder haben den Verdacht auf eine Infektionskrankheit? – bitte informieren Sie uns rechtzeitig, bleiben Sie zu Hause und freuen sie sich auf einen Termin, wenn sie wieder ganz gesund sind

Appell an die Risikogruppe ü65: bitte versetzen sie sich auch in unsere Lage beim Gedanken, bei uns einen Termin zu buchen und schätzen sie ab, ob sie das Risiko verantworten können. Gerade in der jetzigen Zeit ist es wichtig Selbstverantwortung zu übernehmen und sich entsprechend zu schützen.

Personal

  • Unsere Mitarbeitenden haben Schutzmaskenpflicht und verwenden für Behandlungen von Angesicht zu Angesicht zusätzlich ein Plexischutzvisier
  • Im Nagelbereich arbeiten wir getrennt durch eine Schutzwand
  • Wir waschen unsere Hände gründlich vor und nach jeder Behandlung und arbeiten ausschliesslich mit Einweghandschuhen. Ebenso desinfizieren wir unsere Hände regelmässig
  • Sämtliche Arbeitsplätze, Ablageflächen, Instrumente, Türfallen, Displays etc. werden nach jeder Kundin / jedem Kunden ersetzt, desinfiziert oder wenn möglich sterilisiert
  • Wo immer möglich halten wir den Abstand von 2m ein und verzichten weiterhin auf den persönlichen Händedruck zur Begrüssung, schenken ihnen dafür ein Lächeln
  • Die Kundentermine sind und bleiben registriert um falls zu einem späteren Zeitpunkt nötig, die Nachfolge von Ansteckungen zu gewährleisten.
  • Auch wir bleiben mit Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Fieber etc. zu Hause

Wir hoffen sehr, dass die Einschränkungen bald noch mehr gelockert werden können. Bis dahin halten wir uns an die Empfehlungen des BAG sowie unserer Berufsverbände. Mit Zuversicht schauen wir in die Zukunft und können es kaum erwarten, all unsere Kunden wieder ohne jegliche Einschränkungen bei uns zu begrüssen.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen in hautART und die überwältigende Unterstützung!

Herzgruss & bleiben sie gesund

Team hautART
Alexandra Stutz | Martina Dahinden | Jolanda Wicki | Carmen von Matt

« Zurück
Termin online buchen